Hesse Newman Capital baut exklusive Wohnanlage in Meersburg

41.500 Quadratmeter Mietfläche für die Augustinum Gruppe – Immobilienfonds finanziert Altenwohnanlage

Meersburg. Die Hesse Newman Capital AG hat sich die exklusive Wohnanlage in Meersburg am Bodensee. Das Investitionsvolumen liegt bei rund 70 Mio. Euro. Ende vergangener Woche wurde das letzte Teilgrundstück der insgesamt über 35.000 Quadratmeter großen Grundstücksfläche erworben.

Bis Ende 2012 entsteht exklusive Anlage

Bis Ende 2012 entstehen rund 265 seniorengerechte Appartements, die höchsten Ansprüchen genügen sollen. Die exponierte Lage bietet einen Ausblick über den Bodensee bis in die Schweizer Berge. Die rund 40.000 Quadratmeter Mietfläche (BGF) sind für 30 Jahre an die Münchenern Augustinum Gruppe vermietet.

Bis zu 118 Quadratmeter Fläche pro Appartement

Baubeginn ist noch in diesem Frühjahr, die vorhandene Altsubstanz werde derzeit abgerissen. Geplant sind Wohnungen mit überwiegend zwei und drei Zimmern und einer Wohnfläche bis zu 118 Quadratmetern, darunter acht Penthouse-Wohnungen. Vorgesehen sind eine hochwertige Ausstattung mit beispielsweise Parkettböden, modernen Einbauküchen und barrierefreien Bädern. Zusätzlich entstehen eine Tiefgarage sowie ein Außenparkplatz mit zusammen rund 220 Stellplätzen.

Schwimmbad und Wellnessbereich inklusive

Wie im Augustinum üblich, wird auch das neue Haus in Meersburg ein eigenes Restaurant, einen Theater- und Veranstaltungssaal, Clubräume, ein Schwimmbad sowie einen Wellness- und Fitnessbereich bieten. Auch ein Lebensmittelladen für den täglichen Bedarf, Friseur und eine Bank sind vorgesehen.

Beste Aussichten für Anleger und Mieter

„Die Lage ist exzellent. Jede Wohnung wird einen herrlichen Ausblick über den Bodensee haben. Wie gemacht für die höchsten Ansprüche an modernes Wohnen im Alter. Mit der Augustinum Gruppe haben wir einen bonitätsstarken Mieter und damit aus Anlegersicht zuverlässige Einnahmen“, erklärt Marc Drießen, Vorstand der Hesse Newman Capital AG. Das Augustinum am Bodensee wird Objekt des kommenden Hesse Newman Classic Value 5. Der Fondsauftakt ist fürs zweite Halbjahr 2011 geplant.

Über Hesse Newman Capital AG

Die börsennotierte Hesse Newman Capital AG (WKN HNC200) bietet Anlegern Beteiligungen in den Assetklassen Immobilien, Schifffahrt und alternative Investments. Der Fondsinitiator deckt die komplette Wertschöpfungskette eines Emissionshauses ab: die Auswahl von Anlagealternativen, die Konzeption, den Vertrieb und die Verwaltung geschlossener Fonds. Das junge Unternehmen (Auftakt 2008) knüpft an die mehr als 230 Jahre alte Tradition einer der ältesten Hamburger Privatbanken, gegründet 1777 von Isaac Hesse, an.

Weitere Informationen: www.hesse-newman.de

 

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.