Heute Abend Nachhaltigkeitsparty im Konstanzer Kula: Ermäßigung mit Elektroschrott

KulaKonstanz. In Konstanz heißt das Motto heute Abend: „Wir feiern – Hauptsache nachhaltig“. Stadt und Uni laden heute, Donnerstag, 6. Juni, zur ersten nachhaltigen Party in den Kula ein

Erster Kooperation

Ab 22 Uhr wird im Kulturladen getanzt und gefeiert – mit DJ Bombilla, dem Improtheater TmbH – und ganz nach dem Motto des Abends „Hauptsache nachhaltig“. Veranstalter dieser ersten Konstanzer Nachhaltigkeitsparty im Kula (Joseph-Belli-Weg 6) sind die Studierenden des Nachhaltigkeitsrates (NUK) der Uni Konstanz gemeinsam mit der Stadt Konstanz im Rahmen des Nachhaltigkeitsprojekts ZukunftsWerkStadt.

Bioessen und Fahrrad-Check

Einlass ist um 21.30 Uhr. Los geht es um 22 Uhr mit den lokalen Helden des Improtheaters TmbH. Für sieben Euro sprengen die Improvisationskünstler eingefahrene Denkmuster und überkommene Klischees. DJ Bombilla und sein experimenteller Elektrosound begleiten die Partygäste anschließend ab 23 Uhr durch eine abwechslungsreiche – und aktive – Partynacht. Wer zum Beispiel mit dem Fahrrad gen Fürstenberg strampelt, erhält dort von der Uni-Fahrradwerkstatt für sein Velo einen kostenlosen Routinecheck. Und beim Strampeln in der Fahrradisko, kann man nebenbei Strom erzeugen. Für eine gute Party-Grundlage sorgt ein Bio-Essen in der KulaBar. Für Erfrischung sorgen regionale Getränke.

Ermäßigung gegen Elektroschrott

„Hauptsache nachhaltig“ – dieses Motto gilt auch beim Eintrittspreis. Wer an der Kasse Elektroschrott von USB-Sticks über CDs bis hin zu Handys – alles bis Toastergröße – abgibt zahlt zwei Euro weniger.

Partydaten

Eintritt: mit Improtheater 7 Euro, ab 23 Uhr 5 Euro; Wer Elektroschrott mitbringt, zahlt jeweils 2 Euro weniger; Einlass: 21.30 Uhr; Fahrradwerkstatt: ab 21.30 Uhr; Improtheater: 22.00 Uhr; DJ Bombilla: 23.00 Uhr; Ende: 3.00 Uhr

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.