Heute Abend Public Viewing in der Strandbar in Konstanz

Deutschland gegen Ghana auf Großleinwand bei freiem Eintritt

Konstanz (red) Wer heute Abend das WM-Spiel Deutschland gegen Ghana nicht alleine schauen will, könnte es in der Strandbar am Konstanzer Seerhein probieren. Das Motto heißt: Sommer, Soccer, Strand und Spitzenspiele. Die Strandbar des Studentenwerks Bodensee, Seezeit, lädt zum Public Viewing heute Abend und während der ganzen Fußballweltmeisterschaft ein.

Großleinwand und zwei hochauflösende Flachbildschirme

Alle Spiele der deutschen Nationalelf und alle Finalspiele (ab Achtelfinale) werden sowohl auf einer Großleinwand als auch auf zwei hochauflösenden Flachbildschirmen übertragen. Damit knüpft die Strandbar an die ausgelassene Stimmung der Europameisterschaft 2008 an, bei der bereits Hunderte von Fußballfans gemeinsam am Konstanzer Rheinufer beim Public Viewing der Strandbar ihr Team unterstützten.

Fußball schauen in entspannter Atmosphäre

Das Wetter – das heute ausnahmsweise kein Thema ist – spielt dabei keine Rolle: Ob es regnet oder schneit, fünf großräumige Lounges und ein Sonnensegel garantieren wetterfestes und sonnengeschütztes Fußballvergnügen. Bei Sonnenschein schaffen über 200 Liegestühle eine sommerlich entspannte Atmosphäre unter freiem Himmel am Strand (Rhein/Rheinufer). Der Eintritt ist selbstverständlich in der Seezeit Strandbar – anders als beim Public Viewing auf Klein Venedig – wie immer frei.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.