Jazz im Zeppelin: Das besondere Konzert

Carol Alston(USA) & Fritz Pauer Trio aus Wien in Konstanz zu Gast

Konstanz. Jazz im Zeppelin gibt’s ausnahmsweise an einem Samstag. Am Samstag, .4. Dezemeber, sind im Hotel Zeppelin in Konstanz das Carole Alston & Fritz Pauer quartet zu Gast.

Mit Jazz-Vokalistin Carole Alston

Fritz Pauer, 1943 in Wien geboren, genießt als vielseitiger Pianist, Arrangeur, Komponist und Lehrer große Anerkennung. Im Wiener Konzerthaus erhielt Fritz Pauer 2003 – im Jahr seines 60. Geburtstages – das Goldene Verdienstzeichen der Republik Österreich. Die Begründung lautete: ‘Österreich ehrt mit Pauer einen der wichtigsten Vertreter des Österreichischen Jazz und gleichzeitig einen der bedeutendsten Lehrer des Faches Jazz-Klavier.’ Sein Quartet begleitet die aus Washington DC stammende Carole Alston, die sowohl Schauspielerin als auch eine der charmantesten amerikanischen Jazz-Vokalistinnen ist. Sie wuchs mit Gospels und der Musik der angloamerikanischen Kirchen auf, in Highschool-Bands sang sie vor allem Motownhits. Als Schauspielerin war sie an vielen europäischen Theatern engagiert und sang darüberhinaus erfolgreich zahlreiche Hauptrollen in Musicals. Mit ihrer über fast vier Oktaven reichenden Stimme interpretiert sie engagiert und eindrucksvoll die Lieder des American Songbook.

Beginn 20 Uhr 30 – Eintritt: 15 € – Tel. Platzreservierung: 07531 / 23780

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.