Johannes Schmid inszeniert In 80 Tagen um die Welt in Konstanz

Premiere Freitagabend 20 Uhr im Stadttheater – Abenteuerliteratur als Theaterstück

Konstanz. Johannes Schmid, der in Konstanz bereits „Der Prozess“ und „Die kleine Meerjungfrau“ inszenierte, wird Jules Vernes Meisterwerk der Abenteuerliteratur in einer rasanten tour de force auf die Bühne bringen. Premiere im Konstanzer Theater ist heute am Freitagabend. Zur Zeit läuft auch gerade sehr erfolgreich Johannes Schmids neuer Kinofilm „Wintertochter“ in den deutschen Kinos. 

Der Stoff aus dem das Theaterstück ist…

Phileas Foggs Lebenselixier ist die Pünktlichkeit. Da kommt ihm eine Wette mit seinen Whist-Kollegen aus dem Reform Club gerade recht: In 80 Tagen will er um die Welt reisen. Sein ganzes Vermögen steht auf dem Spiel. Und während Phileas mit seinem Diener Passepartout im Schnellzug Europa hinter sich lässt, auf einem Elefanten den indischen Dschungel, auf einem Dampfschiff den Pazifischen Ozean und mit der Eisenbahn die Vereinigten Staaten von Amerika überwindet, eine indische Prinzessin vor dem Feuertod rettet, und schließlich sein ganzes Schiff verfeuernd dem Atlantik trotzt, schießen in London die Wetteinsätze in die Höhe. Nicht gerade einfacher wird die Angelegenheit, als Fogg eines Einbruchs in die Bank of London bezichtigt wird. Denn nun begibt sich ein dritter Mann auf Weltreise: Mister Fix, seines Zeichens Kriminalinspektor der Königin von England und höchstpersönlich beauftragt, Fogg aufzuspüren und an Ort und Stelle zu verhaften. Wenn nur die ausländischen Behörden nicht so unglaublich kompliziert und die Weltmeere nicht so schrecklich stürmisch wären…

Tempo, Tempo auf der Bühne

Jules Verne schrieb seinen Roman 1873. Und auch wenn sich heute die Erde mit einem Flugzeug in weitaus weniger als 80 Stunden umrunden lässt, bleibt die Sehnsucht nach der Geschwindigkeit, dem Nervenkitzel, dem einen großen Coup … Nach seinen großen Erfolgen mit Kafkas „Der Prozess“ und Andersens „Die kleine Meerjungfrau“ bringt Regisseur Johannes Schmid dieses Meisterstück der Abenteuerliteratur in Konstanz in einem rasanten Szenenreigen auf die Bühne. Und natürlich stellt sich bis zum Schluss die große Frage, ob der britisch steife Mr. Fogg und die zarte indische Prinzessin Aouda am Ende nicht doch noch ein Paar werden…

Infos und Tickets

In 80 Tagen um die Welt, von Pavel Kohout nach dem Roman von Jules Verne

Regie Johannes Schmid | Bühne Marie Holzer | Kostüme Pascale Martin | Choreografie Anna Holter | Musik Gabriel Cazes, Jörg Walesch | Dramaturgie Miriam Reimers

Mit: Jana Alexia Rödiger; Ingo Biermann, Raphael Fülöp, Odo Jergitsch, Thomas Fritz Jung, Johannes Merz, Michel J. Müller;

Weitere Termine: 02.12., 10.12., 17.12., 20.12., 25.12., 28.12., 29.12.2011, 07.01., 13.01., 14.01., 18.01., 19.01., 21.01., 01.02., 09.02., 14.02.2012 um 20.00 Uhr; 03.02.12 um 19.30 Uhr; 15.01.12 um 18.00 Uhr; 31.12.11 um 17.30 Uhr und um 21.00 Uhr; 11.01.12 um 15.00 Uhr

Information und Reservierung unter 07531/900 150 oder theaterkasse@stadt.konstanz.de

Foto: Theater Konstanz Ilja Mess

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.