Jugendliche nehmen 15-Jährigem Handy ab

Ältere Jugendliche attackieren am Jüngere – Zwischenfall am hellichten Tag

PolizeiberichtÜberlingen. Am hellichten Tag und mitten auf der Straße haben zwei Jugendliche zwei jüngere Jugendliche angegriffen. Die älteren raubten das Handy des 15-Jährigen.

Polizeistreife greift Ältere auf

Durch Schläge und Drohungen mit weiterer körperlicher Gewalt haben nach Mitteilung der Polizei zwei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren am Sonntagnachmittag gegen 16.30 Uhr in der Aufkircher Straße die beiden anderen Jugendlichen im Alter von 14 und 15 Jahren attackiert. Anschließend forderten die mutmaßlichen Täter vom älteren der beiden die Herausgabe eines Mobiltelefons. Mit dem Handy machten sich die beiden Tatverdächtigen anschließend davon. Eine Polizeistreife griff sie jedoch kurze Zeit später samt der Beute im Stadtgebiet auf. Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat durch die Kriminalpolizei Friedrichshafen dauern derzeit noch an.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.