Jugendratswahlen 2012 in Friedrichshafen online

Jugendliche können sich bis 24. Februar bewerben – OB appelliert an junge Bürger mitzumachen

Friedrichshafen. Schon zum 13. Mal können die jungen Bürgerinnen und Bürger Friedrichshafens den Jugendrat wählen. Dem Jugendrat gehören 20 Jugendräte an. Gewählt werden sie für zwei Jahre. Wer sich für die öffentlichen Themen in Friedrichshafen interessiert kann für den Jugendrat Friedrichshafen kandidieren.

4000 Jugendliche erhielten Post

In den vergangenen Tagen erhielten die rund 4000 Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 20 Jahren Post vom Wahlamt der Stadt Friedrichshafen. Darin enthalten waren die Unterlagen für die Jugendratswahl 2012.

Aufruf des Oberbürgermeisters

„Der Jugendrat bietet die Chance, Wünsche und Anregungen an die Stadt Friedrichshafen und den Gemeinderat darzulegen. Jugendliche, die sich für die öffentlichen Themen in Friedrichshafen interessieren und einsetzen wollen, rufe ich auf, für den Jugendrat Friedrichshafen zu kandidieren. Ich würde mich freuen, wenn viele Bewerbungen im Rathaus eingehen.“, ruft Oberbürgermeister Andreas Brand die Jugendlichen auf, für den Jugendrat zu kandidieren. Der Jugendrat, so Brand weiter, biete die Möglichkeit, demokratisches Verhalten zu erlernen und an politischen Entscheidungsprozessen mitzuwirken.

Meldeschluss für Bewerber

Eine echte Wahl zum Jugendrat Friedrichshafen kann nur stattfinden, wenn sich möglichst viele Jugendliche für einen Sitz bewerben. Für die Kandidatur müssen die Jugendlichen den in den letzten Tagen erhaltenen Bewerbungsbogen ausfüllen und ihn bis spätestens Freitag, 24. Februar, 12 Uhr, an das Wahlamt der Stadt Friedrichshafen senden. Die Bewerbung kann aber auch unfrankiert in den Rathausbriefkasten geworfen oder im Sekretariat der Schule abgegeben werden.

Jugendräte in den Ausschüssen

Auch der Gemeinderat unterstützt und fördert die Arbeit der Jungpolitiker. So ist je ein Vertreter des Jugendrates als beratendes Mitglied im Ausschuss für Kultur und Soziales, im Umwelt- und Verkehrsausschuss des Gemeinderats, im Arbeitskreis Rad sowie im Bündnis „für Toleranz und Demokratie“ vertreten.

Wahl online

Für den Jugendrat kandidieren können Jugendliche im Alter von 14 Jahren bis 20 Jahren, die länger als drei Monate in Friedrichshafen wohnen. Dem Jugendrat gehören 20 Mitglieder an. Gewählt wird der Jugendrat online. Wer keinen Computer und keinen Internetzugang hat, kann in der Schule oder im Jugendzentrum MOLKE von seinem Wahlrecht Gebrauch machen. Außerdem können Jugendliche am Donnerstag, 22. März, am Stand der Stadt Friedrichshafen im Foyer West wählen.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.