Jung, frech, Pop, Grooves, draußen & umsonst

Zum neunten Mal Open Air Regio Festival im Konstanzer Stadtgarten

Konstanz (wak) In Überlingen heißt es Greenbeach Festival und in Konstanz „Umsonst & draußen“. Am Samstag, 5. Juni, steigt zwischen 18 und 23.30 das „Open See Festival“ im Stadtgarten Konstanz. Bässe hämmern, Beats flirren durch die Luft und wer mag, kann einfach einmal in die Musikszene hinein hören und kostenlos die Konzerte von vier deutschen und Schweizer Bands besuchen. Veranstalter ist der Konstanzer Kulturladen. Mit dabei sind „Hearts and Knives“ aus Winterthur, „Achtung Rakete aus Villingen“, „Better than Chocolate“ von der Reichenau und die Singener Band „Annieone“.

HEARTS AND KNIVES (indie, garage/ CH-Winterthur)


Das Winterthurer Trio zielt mit seinen unverschnörkelt treibenden Songs dorthin, wo’s weh tut. Nämlich faden gerade und mit vollem Anlauf mitten hinein in die gute alte Rock’n’Roll-Magengrube. Jeder einzelne Song wird so gespielt, als gäbe es kein morgen- und falls es tatsächlich kein morgen geben sollte, werden wir glücklicherweise heute noch von Herzen (und Messern) in Grund und Boden gerockt. Weitere Infos unter: http://www.myspace.com/heartsandknivesband

ACHTUNG RAKETE (surf/Villingen)


Die Powersurf-Combo saust mit viel Druck und einer Faust voll cheaper Elektronik durch den Beat-, Surf- und Rock-Orbit, wobei- wie bei kaum einer anderen Kapelle- die Mädchen in der ersten Reihe auf äußerst elegante Weise vor Verzückung umfallen“. Das Quartett sprengt musikalische Genregrenzen, klingen sie bei einem Song noch, als würde ein Spaghettiwestern auf dem Mond gedreht, so entführen sie beim Nächsten in ein altes Amigaspiel das mit der neuesten Ausgabe von Guitar Hero konkurriert. Weitere Infos unter http://www.achtungrakete.de


BETTER THAN CHOCOLATE (Rock/Reichenau)


Die Konstanzer Musiklandschaft ist um ein Gewächs reicher geworden. Die junge, aufstrebende Band „Better than cocolate“ ist eine mitreißende Live-Band, die ungefiltert und echt, eigene Stücke präsentiert. Genauso echt sind auch die eigenen Texte, die Szenen aus dem Leben beschreiben. Untermauert werden die Texte mit satten Grooves, gelungenem Rock und einer frischen Bühnenpräsenz. Eine sehr junge Band die ihr Handwerk versteht und ihr Publikum zu begeistern versteht. Weitere Infos unter: http://www.myspace.com/betterthanchocolateisle

ANNIEONE (pop,minimalistisch/Singen)


AnnieOne aus Singen spielen Minimal New Pop. Ihre Musik verbindet die Polyrhythmik der Minimalmusik, das Phänomen der Psychoakutik, die Frechheit der Popmusik und den Anspruch des Adult Contemporary miteinander. Annie Erlenburg (piano/voice) Hans Ludigs (guitar) Anselm Küpfer (cello) Daniel Schütz (drums). Weitere Infos unter: http://www.annieone.com

Samstag, 5. Juni 2010 Zeit: 18:00 – 23:30 Ort: Stadtgarten Konstanz

Mehr Infos unter : http://www.opensee.de

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.