Kapitänin an Bord: Petra Pollini wird Geschäftsführerin der BSB

Petra Pollini Chefin der BSB

Petra Pollini Chefin der BSBKonstanz. Petra Pollini wird neue Geschäftsführerin der Bodensee-Schiffsbetriebe GmbH (BSB). Die gebürtige Markdorferin (Bodenseekreis) tritt die Stelle zum 1. Juli 2013 an. Der Beirat der BSB und der Aufsichtsrat der Stadtwerke Konstanz haben die ausgewiesene Touristik-Fachfrau gewählt.

Stefan Ballier Fähre-Chef

Stefan Ballier, der bis 31. Januar in der BSB-Geschäftsführung tätig war, konzentriert sich seit Februar wieder voll und ganz auf den Fährebetrieb der Stadtwerke Konstanz, den er verantwortlich leitet.

Die Kapitänin

Petra Pollini stammt vom Bodensee. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums der Touristik-Betriebswirtschaft an der Fachhochschule Heilbronn absolvierte sie den postgraduierten Studiengang European Tourism Management an der Bournemouth University (UK) und an der Université de Savoie in Chambéry (F).

Karriere

Beruflich arbeitete Petra Pollini unter anderem beim Lufttransport-Unternehmen LTU in Düsseldorf, in der deutschen Niederlassung der weltgrößten Fähr-Reederei Stena Line AB mit Stammsitz Göteborg (Schweden), bei der Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschifffahrt AG in Köln sowie der Bayerischen Zugspitzbahn Bergbahn AG in Garmisch-Partenkirchen, jeweils in verantwortlicher Position. Nach dem Aufbau einer freien Beratung leitete sie die deutsche Niederlassung der Groupe Pierre & Vacances, Center Parcs, die als Europas Nummer Eins für Feriendörfer und Apartments gilt. Zuletzt war sie verantwortlich in Vertrieb, Marketing und Public Relations bei der Peakwork GmbH Düsseldorf tätig, die eine weltweite Software-Entwicklung und Beratung für Touristik anbietet.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.