Karbatschen knallen mit dem Mittagsläuten

Traditionelles Einschnellen in Überlingen

karbatsche 2010 IMG_0409Überlingen (wak) Am Dreikönigstag fängt für die Überlinger Hänsele mit dem traditionellen Einschnellen die Fasnet an. Mit dem Mittagsläuten knallen die Karbatschen.

Einschnellen vor der Münstertreppe

Am Dreikönigstag wird in Überlingen geschnellt. Die Hänsele geben mit dem Einschnellen, das mit dem Mittagsläuten um zwölf Uhr beginnt, das Startzeichen für den Beginn der Überlinger Fasnet. Knallen werden die Karbatschen in der Münsterstraße. Vor dem Schnellen treffen sich die Hänsele schon ab zehn Uhr zum Frühschoppen im „Gundele“. Beim Einschnellen mit dabei ist – davon geht der Hänselevater Harry Kirchmaier (auf unserem Bild mit Sohn Eike) fest aus – auch wieder die berühmte Dampfkapelle. Sie spielt traditionell auf der Münstertreppe. Ein Muss ist das Einschnellen alle Jahre wieder auch für viele Nicht-Hänsele, die sich schon sei Tagen auf das erste fasnächtliche Spektakel des Jahres in Überlingen freuen.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.