Kinderstiftung Bodensee hat prominente Unterstützer und will benachteiligten Kindern helfen

Benefiz-Advenstkalender-Aktion gestartet – Projekte für Kinder im Bereich Bildung, Musik und Sport geplant

Bodenseekreis. Die Kinderstiftung Bodensee gibt einen Adventskalender heraus. Mit dem Erlös aus dem Verkauf will die Stiftung, weitere Projekte für Kinder im Bodenseekreis in den Bereichen Bildung, Sport und Musik starten und so weiteren Kindern Zukunftschancen ermöglichen. Das Ziel ist, bis zum 30. November 7.500 Kalender im Bodenseekreis zu vertreiben.

Wohlstand und Lebenschancen ungleich verteilt

Auch in der wirtschaftlich erfolgreichen Bodenseeregion gibt es viele Kinder, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Daher hat sich die Kinderstiftung Bodensee – eine Initiative der Caritas Bodensee Oberschwaben und der Caritas im Dekanat Linzgau e.V. – zusammen mit Partnern aus Wirtschaft, Gesellschaft und Kirche das Ziel gesetzt, Kinder aus armen und benachteiligten Lebensverhältnissen in ihren Bildungs- und Entwicklungschancen zu fördern und ihre Lebenswelten zukunftsweisend zu gestalten. Dabei werden alle betroffenen Kinder, unabhängig von Glaube, sozialer Herkunft, Kultur und Sprache angesprochen. Als Aktionsbündnis will die Kinderstiftung Bodensee wichtige Impulse für einen kinderfreundlichen und kinderfördernden Bodenseekreis setzen. Dies möchte die Stiftung im ersten Schritt durch Projekte in den Bereichen der Bildung, Musik und Sport erreichen.

Prominente Unterstützer stehen hinter Stiftung

Folgende Persönlichkeiten engagieren sich bereits für die Kinderstiftung Bodensee: Markus Baur, ehemaliger Handballnationalspieler, Sabine Becker, Oberbürgermeisterin Überlingen, Verena Bentele, Skilangläuferin, mehrf. Paralympics Siegerin, Reinhard Hangst, Dekan Dekanat Friedrichshafen, Jürgen Hauke, Geschäftsführer VfB Friedrichshafen Volleyball GmbH, Martin Hennings, Regionalleiter Schwäbische Zeitung, Friedrichshafen, Prof. Dr. Stephan A. Jansen, Präsident Zeppelin University, Ulrich Lange, Codekan im evangelischen Dekanat Ravensburg, Ingo Lenßen, Jurist und Schauspieler, Peter Nicola, Dekan Dekanat Linzgau, Dr. Joachim Senn, Geschäftsführer Bodensee Medienzentrum Tettnang und Aufsichtsratvorsitzender Stiftung Liebenau,Lothar Wölfle, Landrat Bodenseekreis.

Kontakt: dodek@caritas-bodensee-oberschwaben.de

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.