Konstanz seilt sich am Verkaufssonntag ab

Verkaufsoffener Sonntag am 25. März in Konstanz – Treffpunkt Konstanz setzt auf Outdoor-Aktivitäten

Konstanz. Der kommende verkaufsoffene Sonntag am 25. März steht unter dem Motto „Aktiv in den Frühling“. Wer sich am diesem Tag nicht abseilt, könnte sich von Univenture am Augustinerplatz tatsächlich abseilen lassen.

Sportevent am Augustinerplatz

Bei Vogelgezwitscher in der Frühlingssonne seien zahlreiche Outdoor-Aktivitäten und Attraktionen zum Frühlingsbeginn in der Einkaufsstadt geplant. Für die schwindelfreien und mutigen Extremsportler veranstaltet Univenture, das erlebnispädagogische Zentrum der Uni Konstanz, ein angeleitetes Abseilen vom Dach der Modegalerie auf dem Augustinerplatz. Andrenalin pur.

Go-Karts auf dem Bodanplatz

Auf dem Bodanplatz gibt es Motorsportfeeling für die Kleinen. Auf einer 170 Quadremeter großen Rennbahn für Go-Karts und Balance-Bikes können die kleinen „Vettels, Schumis“ ihre Kräfte messen. Auf der Hafenmeile sind Autotrends und –modelle vom Autosalon Genfs zu sehen. Ergänzt werde diese Ausstellung um den Bereich „Go Green“ – eine Präsentation von Elektrofahrzeugen und E-Bikes.

Blumenumtopfen auf der Marktstätte

Kleine und große Floristen finden auf der Marktsstätte am Kaiserbrunnen eine große Blumen- und Dekoausstellung. Hier ist mitmachen gefragt, denn das richtige Umtopfen will gelernt sein. Erstmalig hat die Alpenregion Bludenz einen Informationsstand auf der Marktstätte, der zum Verweilen einlädt und Lust auf den nächsten Kurzurlaub macht. Außerdem gibt es wieder kostenlose Stadtführungen durch den Treffpunkt Konstanz. Diese beginnen um 14, 15 und 16 Uhr am Kaiserbrunnen.

Treffpunkt Konstanz lädt ein

Der Treffpunkt Konstanz e.V. wünscht alle, die sich abseilen möchten oder auch nicht, einen schönen verkaufsoffenen Sonntag.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.