Konstanzer Feuerwehr holte vier junge Männer von Baukran

Nächtliche Kletterertour auf Baukran an Großbaustelle – Feuerwehr rettete Kletterer aus 60 Metern Höhe

Konstanz. Die Konstanzer Feuerwehr musste in der vergangenen Nacht vier junge Männer von einem Baukrank an einer Großbaustelle in der Reichenaustraße holen. Drei waren etwa 60 Meter hoch geklettert.

Einsatzort Großbaustelle an Reichenaustraße

In der Nacht von Montag auf Dienstag kletterten vier junge Männer nach Mitteilung der Polizei auf den Baukran, welcher auf der Großbaustraße in der Reichenaustraße aufgestellt ist. Drei der Männer mussten von der Feuerwehr aus einer Höhe von etwa 60 Metern holen. Den vierten sicherten die Feuerwehrmänner noch während seines Aufstieges und brachten ihn zurück auf festen Boden. Das teilte die Polizei mit.

2 Kommentare to “Konstanzer Feuerwehr holte vier junge Männer von Baukran”

  1. Stefan
    30. Mai 2013 at 14:24 #

    Na da war doch bestimmt ne Menge Alkohol im Spiel.

  2. Rolf
    3. Juni 2013 at 07:59 #

    Diese Theorie kann ich zurückweisen. Der Umstand macht die ganze Geschichte nur kurioser. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.