Konstanzer Grüne Jugend grillt gegen Gleichgültigkeit

Grillen mit den GrünenKonstanz. Immer weniger Menschen interessieren sich für Politik und wollen wählen. Die Grüne Jugend Konstanz lädt heute Abend, 12. Juni, ab 18 Uhr nach Egg zum Grillen ein und will damit für politisches Engagement werben. Das Ziel, mehr junge Menschen sollen sich für Politik interessieren.

Ernüchternde Studie

Immer weniger Deutsche werden sich an Wahlen beteiligen. Das geht, wie zum Beispiel auch Spiegel online diese Woche berichtete, aus einer Studie der Bertelsmann Stiftung und des Instituts für Demoskopie Allensbach hervor. Die Menschen verhalten sich so aber offenbar nicht aus Frust oder Protest, sie seien vielmehr zunehmen gleichgültig. Je weniger Politik ein Thema im Freundeskreis und desto größer das Desinteresse ist, desto wenige machen Wahlberechtigte ihr Kreuzchen.

Grillen gegen Gleichgültigkeit

Die Grüne Jugend Konstanz veranstaltet am heutigen Mittwoch (12.Juni) ab 18:00 Uhr einen Grillabend in Egg. Dabei soll es darum gehen, junge Menschen für grüne Politik zu begeistern und Engagement vor Ort zu fördern. In einer Medienmitteilung heißt es: „Nachdem es in letzter Zeit still um die Grüne Jugend geworden ist, wurde auf Mittwoch ein Treffen angesetzt. Dabei soll es in erster Linie um eine Neugründung der Ortsgruppe gehen.“

Grillgut selbst mitbringen

„Wir laden Jugendliche aus der Region ganz herzlich dazu ein, die Grüne Jugend kennen zu lernen. Wer Lust hat kann einfach Grillgut mitbringen und es sich bequem machen.“, so Daniel Eggstein von der Grünen Jugend. Elisa Kollenda von der Grünen Jugend ergänzt: „In gemütlicher Atmosphäre wollen wir allen Interessierten die Möglichkeit bieten, sich über spannende politische Themen aus zu tauschen, sei es die Wohnungsnot oder ein nachhaltiger Lebensstil.“

Nese Erikli dabei

Zum Treffen hat sich auch Nese Erikli, die Bundestagskandidatin von Bündnis90/Die Grünen im Wahlkreis, angekündigt. Ort der Veranstaltung ist der Grillplatz am Wassersportgelände der Universität Konstanz in Egg.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.