Konstanzer Rheintorturm qualmte

Rheinsteig während Berufsverkehrs kurzzeitig gesperrt

PolizeiberichtKonstanz. Wegen einer Verpuffung in der Heizung stieg Rauch aus dem Konstanzer Rheintorturm. Die Feuerwehr war vor Ort. Eine Gefahr bestand nicht. Der Rheinsteig war aber kurzzeitig für den Verkehr gesperrt.

Laubezufahrt gesperrt

Am Dienstagmorgen gegen 7.30 Uhr qualmte es aus dem Rheintorturm an der alten Rheinbrücke. Die Feuerwehr stellte fest, dass es in der Heizung eine harmlose Verpuffung gegeben hatte, welche den übermäßigen Rauch verursacht hatte. Die eingesetzten Polizeistreifen mussten kurzfristig den Rheinsteig für den Berufsverkehr sperren und die Autos statt in Richtung Laube über die Konzilstraße umleiten.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.