Konstanzer Soziale Stadt Berchen wird rundum grün

Arbeiten für „Grünen Bogen“ im Wollmatinger Stadtgebiet beginnen nächste Woche

Konstanz. Die Arbeiten für den so genannten „Grünen Bogen“ im Berchengebiet in Konstanz starten kommende Woche. Ein etwa 360 Meter langer Fußweg verbindet künftig den Ortskern Wollmatingen mit dem Bahnhaltepunkt. „Der Grüne Bogen als zentrale öffentliche Grünfläche wird das ganze Berchengebiet aufwerten“, sagte Bürgermeister Kurt Werner über den Beginn der Arbeiten: „Damit wird ein zentraler Baustein der Stadtentwicklung umgesetzt, von dem alle Bewohner profitieren werden“.

Basketballspielfeld in Mannheimer Straße

Im zweiten Schritt starten im Oktober bereits die Arbeiten zur Umgestaltung des Bolzplatzes an der Mannheimer Straße. Die etwa 650 Quadratmeter große Bolzplatzfläche wird auf Wunsch vieler Jugendlicher und Kinder des Quartiers in ein Kleinspielfeld mit Kunstrasen (260 Quadratmeter) und ein Basketballspielfeld unterteilt.

Bewegungspark“ für Senioren

Ebenfalls im Bereich der Mannheimer Straße wird ein Kraftsport-Fitnessparcours in Form einer Rundstrecke sowie ein „Bewegungspark“ für Senioren angelegt. Mit der Fertigstellung des Rundweges wird bis Ende 2010/Anfang 2011 gerechnet. Neben den zahlreichen Freizeiteinrichtungen für Kinder und Jugendliche entsteht mit diesem Projekt ein attraktives Angebot für alle Altersklassen. Parallel werden Projekte für den zweiten Bauabschnitt im Bereich des ‚Grünen Bogens Ost’ vorbereitet. So werde zum Beispiel der Berchenspielplatz östlich der Riedstraße neu gestaltet.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.