Konzert mit zwei Bands am Samstagabend

Melodic Metal Band „Mooncry“ präsentieren neues Album „Rivers of Heart“

Friedrichshafen (red) Am Samstag, 27. März präsentiert die Melodic-Metal-Band Mooncry ihr neues Album “Rivers of Heart” im Jugendzentrum MOLKE. Einlass ist ab 20 Uhr, der Eintritt kostet 4 Euro.

Band kommt mit neuen Album zurück

Nach ihrem Debut-Album „Legacy of Hope“ (2008) melden sich Mooncry mit einem neuen Album zurück. Berti Miller (Guitar), Enno Hahn (Keys), Sali Hasan (Vocals) und Peter Zimre (Drums) aus Tettnang und Lindau haben zusammen mit dem Produzenten Rolf Munkes (Tony Martin / Ex Black Sabbath) ein Album geschaffen, das klar machen soll: „Mooncry“ sind einzigartig und kreieren einen ganz eigenen Sound. Die Band verbindet brachiale Gitarrenwände mit symphonischen Bombast-Keyboards und eingängigen Melodien. Poetische und melancholische Lyrics, kraftvoll interpretiert von einem unverwechselbaren und ausdrucksstarken Sänger, runden das Konzept ab.

Vorband „Sanara“ aus Konstanz

Als Vorband spielt die Melodic-Metal-Band „Sanara“ aus Konstanz mit Sänger Chrissy Walters, Philipp Fuchslocher, Florian Baumann, Gabriel David und Nicolas Borner. Ihre Musik ist geprägt von langatmigen, emotionalen und melodischen Phrasen, die von durchdringenden Rhythmen und sanften Sounds unterlegt werden. Die virtuosen Solos bringen Bewegung in die Musik und schaffen zusammen mit den vielen Hoch- und Tiefpunkten eine abwechslungsreiche Struktur.

Infos zu den Bands gibt’ s unter http://www.mooncry.eu und unter http://www.myspace.com/sanaramusic. Weitere Infos zum Konzert erhalten Interessierte unter der Telefonnummer 07541 / 386725 im Jugendzentrum MOLKE oder unter http://www.molke-fn.de.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.