Kreis Konstanz: Wildsau läuft in zwei Autos

Schreck am Sonntagnachmittag bei den Höfen Schweingruben

Wildschwein rammt zwei Autos.Stockach. Ein Wildschwein überquerte am Sonntag gegen 16.15 Uhr die B 14 bei den Höfen Schweingruben und kollidierte dabei mit zwei Autos. Die Sau hat den Unfall nicht überlebt.

Wildschwein kreuzt

Genau in dem Augenblick, in dem sich zwei Autos begegneten, querte das Borstentier die Bundestraße. Das Wildschwein wurde von den zwei Autos erfasst und getötet. Am älteren Auto einer 47 Jahre alten Frau entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro und am Auto eines 46-Jährigen von etwa 9.000 Euro. Die beiden Fahrer kamen mit dem Schrecken davon.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.