Kreis Konstanz: Zusammenstoß zwischen Rad und Reh

Fahrradfahrer bei Wildunfall auf Waldweg verletzt

Bodman-Ludwigshafen. Ein 50 Jahre alter Fahrradfahrer ist am Sonntagnachmittag auf einem abfallenden Waldweg im Gewann Täler mit einem Reh zusammengestoßen. Der Fahrradfahrer erlitt Verletzungen. Das Reh flüchtete.

Reh sprang aus Gebüsch

Das Reh war plötzlich aus einem Gebüsch auf den Weg gesprungen, worauf der Radler mit dem Reh kollidierte, stürzte und sich verletzte. Ein Rettungswagenteam brachte den Verletzten zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus Stockach. Der zuständige Jagdpächter wurde verständigt um nach dem eventuell verletzten, von der Unfallstelle geflüchteten Tier zu suchen. Das berichtete die Polizei.

Ein Kommentar to “Kreis Konstanz: Zusammenstoß zwischen Rad und Reh”

  1. Lothar Herzog
    11. April 2011 at 21:37 #

    Gibt es eine Täterbeschreibung?
    Vielleicht Südländer? Ich bin mal gespannt auf die Ermittlungen
    der Polizei.

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.