Kupferkabel-Klau auf Überlinger Baustelle

Diebe lassen immer öfter wertvolle Metalle mitgehen

PolizeiberichtÜberlingen. Mehr als 100 Meter Kupferkabel im Wert von rund 600 Euro haben unbekannte Diebe am vergangenen Wochenende auf einer Baustelle an der Nussdorfer Straße von einer Trommel gezogen und entwendet. Das berichtet die Polizei.

Diebe entwenden gern Rohstoffe

Personen, die in der fraglichen Zeit Verdächtiges im Bereich der Baustelle beobachtet haben oder die Hinweise zum Verbleib des Diebesguts geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Überlingen, Tel. 07551/8040, in Verbindung zu setzen. Immer öfter stehlen Diebe Metalle oder andere teure Rohstoffe. Betroffen ist von solchen Diebstählen oft auch die Bahn.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.