Leben zwischen Orient und Okzident

Musikalische Lesung „Das Weisse Buch des Jadefalken“ im Kula Konstanz

Konstanz (wak) „Das Weisse Buch des Jadefalken“ – eine musikalische Lesung mit Cello, Saxophon und Gesang gibt’s am Samstagabend, 27. Februar,  im Kula in Konstanz. Das Publikum trifft auf Gott und Allah, Berge und Täler, Berlin und İstanbul, Laura und Çingiz. Liebe. Das zumindest soll der Inhalt einer Geschichte aus der Feder des „Letzte Instanz“- Frontmannes Holly Loose sein, der durch seinen Aufenthalt in İstanbul hautnah Ein- und Ausblicke in das Leben zwischen zwei Religionen erhalten konnte.

Liebe zwischen Orient und Okzident

Mitten in einer anderen Kultur, die als Verbindung zwischen Orient und Okzident gilt, lebt der Autor mit seiner Frau in Gümüşsuyu, einem Stadtteil İstanbuls auf der europäischen Seite der Stadt. In seinem neuen Roman beschreibt er aus der Sicht einer Frau, wie es ist, sich einem Mann zuzuwenden, der einer anderen Kultur angehört, der an einen anderen Gott glaubt. Ihre Beziehung erfährt schöne, aber auch traurige, negative Momente. Sie lernt die Gemeinsamkeiten zu erkennen, die ihre Götter teilen und kommt zur Erkenntnis, dass es nur wenige wichtige Glaubensgrundsätze für alle Menschen gibt. Egal was für Glaubensansätze ein jeder in sich birgt.

Mit Cello, Saxophon und Gesang

Am Februar 2010 nun ist Holly Loose mit seinem Kollegen Benni Cellini, dem Cellisten der Band „Letzte Instanz“ und dem Saxophonisten Karl Helbig in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs, um das Buch im Rahmen einer instrumentalen Lesung vorzustellen. Dabei gibt es nicht nur Ausschnitte aus dem Roman, sondern auch Lieder der Letzten Instanz zu hören, die zum Thema passen und aus einer trockenen Lesung das Event machen, das man mittlerweile von diesem Trio gewohnt ist. „Das Weiße Buch des Jadefalken“ – eine musikalische Lesung mit Cello, Saxophon und Gesang. Ohne Wein und Weib.

weltweit: http://www.myspace.com/hollyloose

Vorverkauf: 10 €

Abendkasse: 13 €

Clubkarte: 9,50 €

Einlass: 20:30 Uhr

Beginn: 21:00 Uhr

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.