Matilda heißt das erste große Glück des Jahres 2011

Das Konstanzer Neujahrsbaby erblickte um 20.05 Uhr das Licht der Welt

Konstanz. Matilda Jules Brauchle ist das erste Baby, das im Jahr 2011 das Licht der Welt im Klinikum Konstanz erblickte. Sie wurde am 1. Januar um 20.05 Uhr geboren und brachte bei ihrer Geburt 3205 Gramm auf die Waage.

Süßes Baby mit Verspätung

Das süße Baby mit dem dunklen Haarschopf ist das erste Kind von Maren Schmermund und Alexander Brauchle. Eigentlich sollte Matilda schon zu Silvester auf die Welt kommen, doch dann kam Maren Schmermund erst am Vormittag des Neujahrstages zur Entbindung ins Klinikum Konstanz. Die Geburt verlief ohne Komplikationen. Mutter, Kind und auch der glückliche Vater sind wohlauf. Das Klinikum gratuliert und wünschen der jungen Familie alles Gute.

Foto: Klinikum Konstanz

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.