Max Raabe im Dreispitz in Kreuzlingen

Max Raabe Credit Olaf Heine 2 2013Konstanz/Kreuzlingen. Zuerst kommt der Sommer, dann im September Max Raabe im Dreispitz in Kreuzlingen. Das teilte der Konzertveranstalter KOKO mit. 

Max Raabe – Übers Meer

In der Medienmitteilung von KOKO heißt es: „Das Meer ist eine romantische Metapher – Sinnbild für Sehnsucht und Aufbruch, für Abschied und Heimweh. Legendäre Komponisten und Textdichter wie Fritz Rotter, Hans May, Walter Reisch und Werner Richard Heymann, ausnahmslos jüdischer Herkunft, mussten in die USA emigrieren – buchstäblich ,übers Meer‘.“

Politischer Liederzyklus

 

Einem Liederzyklus gleich fasse Max Raabe die Lieder, Schlager und Couplets atmosphärisch zusammen. Klassiker wie „Ninon“, „Irgendwo auf der Welt“ oder „Ein Lied geht um die Welt“ interpretiert Raabe mit seinem Pianisten Christoph Israel am 5. September in Kreuzlingen „mit einem zerbrechlichen Glanz fernab jeder falschen Süßlichkeit“, so KOKO. Beginn des Konzerts ist um 20 Uhr.

httpv://www.youtube.com/watch?v=dYJjYPR4RwU

Tickets gibt es ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter der Nummer 07531 90 88 44 und im Internet unter www.koko.de.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.