Mit dem Katamaran zum Konstanzer Seenachtfest

Sonderfahrten zum Feuerwerk – auch von Lindau und Meersburg

Friedrichshafen/Konstanz. Mit dem Katamaran geht’s am 13. August von Friedrichshafen aus zum Seenachtfest nach Konstanz. Außerdem fahren Katamarane ab Lindau – ab Meersburg legen die Schnellschiffe zu einer Rundfahrt ab. Tickets gibt es nur im Vorverkauf.

Im Stundentakt bis 20.02 Uhr

Der Katamaran fährt von Friedrichshafen aus tagsüber im Stundentakt seinen Linienverkehr bis 20.02 Uhr nach Konstanz. Nach dem Feuerwerk können dann Seenachtfest-Besucher entweder um 23.17 Uhr oder um 1.07 Uhr ab Konstanz zurück nach Friedrichshafen fahren. Für diese Fahrten gibt es aufgrund der großen Nachfrage Sonderfahrkarten nur im Vorverkauf. Darauf hat die Katamaran-Reederei hingewiesen.

In 86 Minuten von Lindau nach Konstanz

Zum Seenachtfest fährt der Katamaran außerdem von und nach Lindau: Um 16.50 Uhr bringt das Schnellschiff Festgäste in nur 86 Minuten nach Konstanz. Nachts um 23.50 Uhr geht es dann zurück nach Lindau. Um 21.10 Uhr legt der Katamaran ausnahmsweise auch in Meersburg ab: Bei einer zweistündigen Rundfahrt geht es mit dem Kat direkt zum Feuerwerk und danach zurück nach Meersburg.

Tickets nur im Vorverkauf

Für die Spätfahrten Konstanz – Friedrichshafen am Samstag, 13. August, gibt es Sonderfahrkarten zum Preis von 12 Euro (Kinder 6 Euro) – nur im Vorverkauf – in den Geschäftsstellen der Bodensee-Schiffsbetriebe, solange der Vorrat reicht. Die Karten für die Fahrten ab Lindau und Meersburg gibt es ebenfalls an den BSB-Schaltern. Weitere Informationen unter der Telefonnummer 07531 3639320 und im Internet unter www.der-katamaran.de. Informationen zum Seenachtfest unter www.seenachtfest.de.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.