Mit dem Klavierkomiker einmal Klassik und zurück in Überlingen

Anekdoten nach Noten zum 25. Geburtstag der Städtischen Musikschule Überlingen

Überlingen. Anlässlich ihres 25-jährigen Jubiläums lädt die Städt. Musikschule Überlingen zu einem Klavierabend der besonderen Art: nicht nur für die Ohren, sondern auch für die Lachmuskeln. Nach dem Erfolgsprogramm „Mozarts Liebeskugeln“ ist Armin Fischer jetzt erneut unterwegs mit seinem neuen Programm „Einmal Klassik und zurück! Anekdoten nach Noten“.

Sonderfahrt mit Klavierkomiker

Der von Publikum und Presse als einzigartig bejubelte Klavierkomiker hat die Weichen gestellt für eine musikalische Sonderfahrt erster Klasse. Fischers geniale Vernetzungen von Klassik und Popmusik laden ein zu einer Vergnügungsreise auf den Hauptstrecken des Wohlklangs. „Steigen wir ein in den Beute-Zug durch die Gehörgänge allseits berüchtigter Ohrwürmer, und ob wir der Tonsprache eines Stummfilmpianisten lauschen oder dem kürzesten Klavierunterricht der Welt, Fischer weiß seinen Vorsprung als Wunderkind zu nutzen: schließlich hat er schon als Neunjähriger Stücke gespielt, die selbst Mozart mit 34 gerade erst mal eingefallen sind“, heißt es in einer Mitteilung der Musikschule. Ein Klavierabend zum Lachen also? Armin Fischer darf das, denn wenn er spontan gemixte Musikwünsche wie aus einem Guss erklingen lässt, erreicht sein frackwürdiges Klavierspiel wie beiläufig konzertreife Meisterschaft.

„Einmal Klassik und zurück“ – das neue, bahnbrechende Musikkabarettprogramm von Armin Fischer am 2. Oktober 2010 um 20 Uhr im Kursaal Überlingen. Jetzt auch für Einsteiger und Abgefahrene.Abendkasse: 12 Euro/8 Euro

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.