Motorradfahrer in Stockach schwer verletzt

Motorrad stieß beim Überholen frontal mit Lastwagen zusammen

Stockach (red) Ein 18 Jahre alter Motorradfahrer ist heute gegen 8 Uhr, mit einem Lastzug zusammengestoßen. Er erlitt schwerste Verletzungen und musste mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Der 18-Jährige wollte auf der Landesstraße 194 zwischen Winterspüren und Stockach einen Lastzug überholen. Er scherte nach links aus, obwohl ein weiterer Lastzug entgegen kam.

Sachverständiger soll Unfallursache klären

Obwohl der entgegenkommende Lastzug bremste und nach links auswich kam es zum Zusammenstoß. Der Motorradfahrer wurde auf die Fahrbahn geschleudert. Ein Sachverständiger wurde zur Klärung des Unfallhergangs hinzugezogen. Zur Unfallaufnahme und wegen Landung des Rettungshubschraubers musste die L 194 bis 10.15 Uhr gesperrt werden. Der Verkehr wurde von der Polizei entsprechend umgeleitet.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.