Musikschule Friedrichshafen goes Jazz

„Quer-Beat“ – Percussionsabend in der Musikschule

Friedrichshafen (red) Schlagkräftige Ensembles der Percussionsklasse der Musikschule Friedrichshafen treten am Freitag, 11. Juni in der Musikschule auf. Der Percussionsabend beginnt um 19 Uhr. Außerdem tritt das Ensemble Jazz-Malletts auf. Musikliebhaber sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

„Quer-Beat“

„Quer-Beat“ heißt das Motto unter dem schlagkräftige Ensembles von jungen Musikerinnen und Musikern der Musikschule Friedrichshafen zum Percussionsabend einladen. Geleitet wird das Konzert von Harald Fuchsloch. Er hat zusammen mit den Ensembles aus der Percussionsklasse das musikalische Programm des Abends zusammengestellt.

Ensemble Jazz-Malletts

An dem Abend tritt auch das Ensemble Jazz-Malletts auf. Mit fetziger Musik aus Jazz und anderen Musikstilen mit Vibraphon, Marimba, Xylophon und Drum Set zeigen Patrick Schmidt, Max Weber, Joscha Sonne und Christian Baum, dass sie ihr „Handwerk“ beherrschen. Ihr musikalisches Können haben die vier Musiker bei Harald Fuchsloch gelernt. Erst vor kurzem haben sie eine CD aufgenommen. Beim Konzert werden sie Hits daraus vorstellen.


Das Konzert beginnt am Freitag, 11. Juni, 19 Uhr, in der Musikschule Friedrichshafen. Der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.