Nachtschicht für Baumpfleger der TBK Konstanz

Baumpflegearbeiten an Eisenbahnlinie zwischen Petershauser Straße und Sternenplatz nur nachts – Stromleitung der Bahn muss abgeschaltet werden

Konstanz. Wer Gespenster in den Bäumen im rechtsrheinischen Konstanz zu sehen glaubt, täuscht sich. Tatsächlich handelt es sich um Mitarbeiter der TBK. Die Technischen Betriebe der Stadt Konstanz sind in den Nächten bis zum Freitag dieser Woche mit Baumpflegearbeiten an der Eisenbahnlinie zwischen Petershauser Straße und Sternenplatz beschäftigt.

Strom ausgeknipst

Für diese Arbeiten muss die Bahnoberleitung abgeschaltet werden, teilte die Stadt mit. Deshalb können diese Arbeiten nur nachts stattfinden. Die Technischen Betriebe versuchen, die Lärmbelästigung auf ein Minimum zu reduzieren, heißt es. Psst.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.