Nest von Blässhuhnfamilie zerstört

Fall von Tierquälerei am Überlinger Mantelhafen – Jungvögel nehmen Nest nicht mehr an

Überlingen (wak) Das Nest einer Blässhuhnfamilie mit vier Jungvögeln haben unbekannte Tierquäler in der Nacht zum Donnerstag im hinteren Teil des Mantelhafens zerstört. Die Vögel hatten ihr Nest auf einem alten Autoreifen gebaut. Diesen Reifen haben die Unbekannten aus dem Wasser geholt und an der Hafenmauer aufgehängt. Das berichtete die Polizei.

Wasserschutzpolizei sucht Täter

Bislang haben die Jungvögel das wieder ausgelegte Nest nicht wieder angenommen. Personen, die Hinweise zu den unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Wasserschutzpolizei Überlingen, Tel. 07551/949590, in Verbindung zu setzen.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.