Panne bei Datenübertragung von Konstanzer Parkleitsystem auf Verkehrsrechner

Parkplatz-Online-Anzeige funktioniert am zweiten Adventssamstag

Voll belegte Parkhäuser in KonstanzKonstanz. Spätestens am kommenden Samstag, dem zweiten Einkaufssamstag im Advent, funktioniert die Online-Anzeige freier Stellplätze in Konstanz wieder. Das hat Ulrich Hilser vom Pressedienst der Stadt versprochen.

Fehler bei Datenübertragung

Am vergangenen Samstag hatte es eine Panne gegeben. Wer mit dem Auto nach Konstanz unterwegs war und online schauen wollte, ob es noch freie Stellplätze in den Parkhäusern in der Stadt gibt, erlebte eine Überraschung. Wegen eines Übertragungsfehlers vom Parkleitrechner auf den neuen Verkehrsrechner der Stadt wurden noch freie Stellplätze angezeigt, obwohl es tatsächlich keine mehr gegeben hat. Das bestätigte Ulrich Hilser. Spätestens am zweiten Einkaufssamstag im Advent soll der Fehler aber behoben sein.

Verkehrskonzept fehlt

Am vergangenen Samstag waren die Parkhäuser über Stunden voll belegt. Die Fahrt in die Stadt lohnte sich nicht. Besser war es, rechtzeitig umzusteigen. Auch am kommenden Samstag dürfte der Ansturm in Konstanz aufgrund des Weihnachtsmarktes und der Shoppingangebote wieder groß sein. Jürgen Wiedemann, Stadtrat der Neuen Linie, sagte, das wüssten Autofahrer auch ohne Online-Anzeige. Er forderte erneut, den Verkehr geschickter durch die Stadt zu leiten. Für ihn wäre es kein Tabu, den Verkehr zu teilen. Den gesamten Verkehr über die Neue Rheinbrücke und die Bodanstraße abzuwickeln, hält er für verkehrt.

Fotos: wak

Null Stellplätze im Parkhaus Fischmarkt

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.