Peter Friedrich im SPD-Parteivorstand

Beste Ergebnis aller baden-württembergischen Kandidaten für den Landesminister aus Konstanz

Berlin/Konstanz. Er bleibt drin. Der SPD-Kreisvorsitzende Peter Friedrich gehört weiterhin dem Bundesvorstand der SPD an.

Bestes Ergebnis aller Kandidaten aus dem Land

Auf dem SPD-Bundesparteitag in Berlin wurde der baden-württembergische Bundesratsminister im zweiten Wahlgang mit 264 Stimmen gewählt. Friedrich, der dem Parteivorstand seit zwei Jahren angehört, erhielte damit das beste Ergebnis aller baden-württembergischen Kandidaten. Das teilte die SPD am Montagabend mit.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.