Roadshow für Gründer aus Hightech, IT und Medien

Strategie, Wettbewerb, Vertrieb, Businessplanung und Finanzierung sind die Schwerpunktthemen der Informationsreihe

Stuttgart/Konstanz. Die bwcon Gründer-Roadshow macht am 24. November in Konstanz halt. Veranstaltet wir die Informationsreihe von der Wirtschaftsinitiative Baden-Württemberg: Connected e.V. – bwcon. Sie richtet sich an Gründer oder Gründungswillige aus den Branchen Hightech, IT und Medien. Die Roadshow informiert über die Themen Strategie, Wettbewerb, Markteintritt und Vertrieb sowie Finanzierung. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Businessplanung.

Roadshow stopp am Technologiezentrum Konstanz

Die Teilnehmer können sich in Fachvorträgen über die genannten Themen informieren. Unternehmer, Investoren, Wirtschaftsförderer und Gründungsberater stehen zudem für Fragen zur Verfügung. Daneben berichten erfolgreiche Existenzgründer aus der Praxis und geben Einblick in ihre Gründerlaufbahn. Die Veranstaltung am 24. November steht unter den Schwerpunktthemen Wettbewerb und Strategie und findet um 18 Uhr im Technologiezentrum Konstanz statt. Für die Roadshow arbeitet bwcon mit verschiedenen Institutionen und Unternehmen zusammen. Partner in Konstanz sind die Wirtschaftsförderung der Stadt Konstanz, Bio LAGO e.V., die Handwerkskammer Konstanz, die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Baden-Württemberg sowie das Technologiezentrum Konstanz.

Wettbewerb CyberOne

Insgesamt macht die Roadshow, die am 5. Oktober in Stuttgart startete, in acht baden-württembergischen Städten halt. Die Auftaktveranstaltung im Technologiezentrum der Universität Stuttgart war zugleich der Startschuss für die neue Ausschreibungsrunde des CyberOne. Der CyberOne ist einer der wichtigsten Unternehmerwettbewerbe im Südwesten und wird ebenfalls von bwcon veranstaltet. Teilnehmen können Gründer und Mittelständler aus der Hightech-Branche.

Die Roadshow ist für alle Interessierten offen. Die Teilnahme ist kostenfrei, allerdings ist eine Anmeldung erforderlich. Nähere Informationen zur Veranstaltung gibt’s auf der Website. Für die Anmeldung reicht eine formlose E-Mail an info@bwcon.de.

Über die bwcon: Gründer-Roadshow

Die bwcon: Gründer-Roadshow bietet ein durchgängiges Veranstaltungsprogramm für Gründer mit Informationen und unternehmerischen Erfahrungsberichten zu zahlreichen Aspekten der Unternehmensgründung. Mit wechselnden Referenten werden an verschiedenen Veranstaltungsorten einzelne Themen wie Vertrieb, Markteintritt oder Finanzierung aufbereitet. Die Gründer-Roadshow findet in Stuttgart, Böblingen, Tübingen, Karlsruhe, Freiburg, Konstanz, Mannheim und Heilbronn statt. Weitere Informationen zu Terminen, Themen und Ablauf gibt’s auf der auf der Website.

Über Baden-Württemberg: Connected e.V. – bwcon

Baden-Württemberg: Connected e.V. – bwcon – ist die führende Wirtschaftsinitiative zur Förderung des Innovations- und Hightech-Standortes Baden-Württemberg. Als eines der größten Technologienetzwerke in Europa verbindet bwcon über 480 Unternehmen und Forschungseinrichtungen. Mehr als 4.600 Mitglieder profitieren von der systematischen Vernetzung über die bwcon-Plattform. Zu den zentralen Arbeitsbereichen von bwcon zählen Kreativwirtschaft, Health Care, Informations- und Kommunikationstechnologie (ITK). Darüber hinaus bietet bwcon ein umfangreiches Beratungs- und Betreuungsangebot sowohl für junge als auch expandierende Unternehmen an. Für seine Leistungen erhielt bwcon beim Wettbewerb „Kompetenznetz 2008“ den ersten Preis. Mit dieser Auszeichnung würdigt das Bundeswirtschaftsministerium den innovativen und bedarfsgerechten Service und den damit verbundenen Mehrwert für die Mitglieder von bwcon.

Über den CyberOne

Der CyberOne Award ist der wichtigste Businessplan-Wettbewerb in Baden-Württemberg. Er wird seit 1998 jährlich durchgeführt. Veranstalter ist die Wirtschaftsinitiative Baden-Württemberg: Connected (bwcon). Er richtet sich an Gründer und – neu – auch an mittelständische Wachstumsunternehmen aus der Hightech-Branche. Bewertet werden Innovationsgrad und Kommerzialisierung der eingereichten Konzepte. Die zwanzigköpfige Jury setzt sich aus hochkarätigen Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft zusammen. Die Preisträger erhalten Geld- und Sachpreise im Wert von insgesamt 110.000 Euro. Alle Preise des Wettbewerbs sind von Sponsoren finanziert. Zu den Sponsoren des CyberOne zählen: HP, LBBW Venture, die L-Bank, AV Medien Film&Fernsehen, EnBW, Agilent Technologies, Alcatel-Lucent, Bosch, der High-Tech Gründerfonds, IBM, Innoveas, LeonardoVenture, MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft, RWT Horwath, Zeiss und der Zukunftsfonds Heilbronn sowie die MFG, die Innovationsagentur des Landes, als strategischer Branchenpartner.

Foto: knipser5 PIXELIO www.pixelio.de

www.bwcon.de

www.cyberone.bwcon.de

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.