Satinsky verlässt angeblich den Südkurier

Kress Mediendienst informiert über Abschied

Konstanz (wak) Südkurier-Chefredakteur Thomas Satinsky, 50, wechselt am 1. Februar 2010 als geschäftsführender Verleger zur Pforzheimer Zeitung. Das berichtet Kress Mediendienst.

Stefan Lutz offenbar neuer Südkurier-Chefredakteur

Satinsky war bereits von 1998 bis 2005 Chefredakteur Pforzheimer Zeitung. Nachfolger Satinsky beim Südkurier soll dem Bericht zu Folge der bisherige Vize-Chefredakteur Stefan Lutz werden. Lutz folgte auf Dieter Wacker nach, der im Südkurier Medienhaus Chefredakteur der Anzeigenblätter wurde. Lutz, der neue Akzente setzte und die Lokalberichterstattung neu ausrichtete, arbeitete, bevor er nach Konstanz kam, in leitender Funktion für das Hamburger Abendblatt und Bild. Vor seinem Wechsel nach Konstanz war er als Chef vom Dienst für das Online-Ressort des Hamburger Abendblatts verantwortlich.

Gerüchte über Wegfall des eigenen Mantels

Neue Nahrung dürfte der Weggang von Satinsky Spekulationen über einen möglichen Wegfall der Mantelredaktion geben. Erst kürzlich wurde bekannt, dass dem Südkurier demnächst ein eigener überregionaler Teil abhanden kommen könnte. Sollte die Gerüchte wahr sein, könnten die Politik-, Gesellschafts-, Wirtschafts-, Sport- und überregionalen Sonderseiten der Zeitung künftig auswärts eingekauft und mit den von den Südkurier-Lokalredaktionen selbst produzierten lokalen Seiten zu einer neuen Zeitung zusammengefügt werden. Mit Thomas Satinsky wäre das kaum zu machen gewesen. Mittelfristig dürften in diesem Fall in Konstanz gut 40 Arbeitsplätze zur Disposition stehen.

Kooperationen lokaler Blätter mit überregionalen sind Usus

Dass Verlage nur ihre regionalen Seiten selbst produzieren, ist in vielen Ort, auch in Baden-Württember, Usus. So erscheinen beispielsweise die zum Zeitungsverlag Waiblingen gehörenden lokalen Blätter – um ein Beispiel zu nennen – mit Mantelseiten der Stuttgarter Nachrichten. Seit vielen Jahren bereits besteht zwischen dem Zeitungsverlag Waiblingen und den Stuttgarter Nachrichten eine enge Zusammenarbeit. Die Leser profitieren. Mit der siebten Ausgabe Sonntag aktuell erhalten die Abonnenten des Zeitungsverlags Waiblingen sonntags nicht nur die aktuellste Berichterstattung aus Welt und Region, sondern auch umfassende Sportberichte.

Info: www.kress.de/Foto: pixelio.de/BirgitH

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.