Schüler können biotechnologisches Gymnasium besuchen

Neues Profil an Überlinger Justus von Liebig Schule

Überlingen (red) Hochwirksame Arzneimittel gegen schwere Krankheiten, die Ernährung der Weltbevölkerung, neuartige Energie- und Rohstoffgewinnung und nicht zuletzt moderner Umweltschutz stehen ab kommendem Schuljahr auf den Lehrplan die Justus von Liebig Schule in Überlingen. Träger der beruflichen Schule ist der Bodenseekreis.

Anmeldungen ab sofort möglich

Denn dort wird ein neuer Oberstufenzug mit biotechnologischem Profil – das Biotechnologische Gymnasium (BTG) – eröffnet. Hier können sich die Schülerinnen und Schüler schon früh in ihrer Ausbildung auf eine der Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts spezialisieren und sich fit für den Arbeitsmarkt von morgen machen. Die Anmeldungen zum Biotechnologischen Gymnasium sind ab sofort möglich. Für das innovative und zukunftsweisende Bildungsangebot des Bodenseekreises hatte der Kreistag am 9. Februar grünes Licht gegeben.

Foto: wak

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.