Schweizer Gesellschafter scheiden aus Bodenseefestival GmbH aus

Riem und Neumann übernehmen zusammen die Geschäftsführung der Bodenseefestival GmbH

Friedrichshafen/Konstanz. Florian Riem, Intendant der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz, übernimmt zusammen mit Winfried Neumann die Geschäftsführung der Bodenseefestival GmbH. Er wurde auf der Sitzung der Gesellschafterversammlung für zwei Jahre gewählt. Henner Faehndrich bleibe bis auf weiteres ebenfalls in der Geschäftsführung, um diverse Verwaltungsangelegenheiten zu erledigen, heißt es in einer Mitteilung.

Schweizer scheiden aus

Die Gesellschafterversammlung hatte vor der Wahl den Jahresabschluss 2009 einstimmig verabschiedet und die Geschäftsführer Henner Faehndrich und Winfried Neumann sowie den Aufsichtsrat der Bodenseefestival GmbH entlastet. Mit Bedauern stimmte die Gesellschafterversammlung dem Ausscheiden der Schweizer Gesellschafter zum 31. Dezember 2011 zu. Diese erklärten sich aber bereit, Veranstaltungen des Internationalen Bodenseefestivals in der Schweiz wie bisher weiterhin finanziell zu fördern.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.