Seegespräche mit den Nachtwanderern in Konstanz

Jugend- und Sozialamt, dem Bürgeramt und der Polizei am kommenden Wochenende 25./26. Mai sowie am 1./2. Juni unterwegs

Konstanz. Die Nachtwanderer Konstanz-Kreuzlingen laden gemeinsam mit dem Jugend- und Sozialamt, dem Bürgeramt und der Polizei an den kommenden beiden Wochenenden Jugendliche und Interessierte zu insgesamt vier Seegesprächen ein. Ziel ist der Seegespräche mit den Nachtwanderern ist es, gegenseitiges Verständnis und Umweltbewusstsein zu wecken und für den Umgang mit Alkohol zu sensibilisieren. Auch über das Glasverbot soll gesprochen werden.

 Treffpunkte in Sommernächten

Ausgangspunkt der Seestraße-Route am Freitag, 25. Mai, um 19.45 Uhr ist der Yachtclub. Am Samstag, 26. Mai, ist die Initiative im Herosé-Gebiet unterwegs, Treffpunkt ist um 19. 45 Uhr das Straßenende „Am Rheinufer“. Weitere Termine und Treffpunkte sind: Freitag, 1. Juni, im Stadtgarten, Treffpunkt ist um 20 Uhr am Konzil. Samstag, 2. Juni, am Schänzle, Treffpunkt ist um 20 Uhr unter der Europabrücke. Das teilte die Stadt heute mit.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.