Sextäter flüchtete in Richtung Friedrichshafener Landratsamt

Polizei sucht nach sexuellem Übergriff Mann mit roter Arbeitshose

Friedrichshafen Wegen sexueller Nötigung ermittelt die Polizei gegen einen unbekannten Mann, der am Dienstagvormittag gegen 8 Uhr auf dem Verbindungsweg von der Glärnischstraße zum Windhager Weg eine 21-jährige Frau belästigt hat. Das berichtete die Polizei am Mittwochmorgen.

Hinweise bitte an die Kripo Friedrichshafen

Der Unbekannte hatte war der Frau zu Fuß gefolgt und hatte sie plötzlich von hinten umfasst und sie unsittlich berührt. Nachdem das Opfer daraufhin laut zu schreien anfing, ließ der Unbekannte von ihr ab und rannte in Richtung Landratsamt davon. Er wird wie folgt beschreiben: Etwa 35 Jahre alt, rund 175 Zentimeter groß, hat kurzes, schwarzes Haar und trug eine rote Arbeitshose mit schwarzen Verstärkungen am Knie sowie eine olivefarbene Fleecejacke. Personen, denen der unbekannte Mann aufgefallen ist oder die Hinweise zu seiner Identität geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Friedrichshafen, Tel. 07541/7010, in Verbindung zu setzen.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.