Sexuelle Belästigung in der Konstanzer Bodenseetherme

Vorfall in Umkleide – Mann griff von oben nach Frau in Nachbarkabine

PolizeiberichtKonstanz. Wegen sexueller Belästigung ermittelt die Konstanzer Polizei. Sie sucht nach einem etwa 30 Jahre alten Mann, der am Donnerstag in der Umkleide der Bodenseetherme eine Frau sexuell belästigt hat.

Fahndung blieb erfolglos

Der Vorfall ereignete sich am Donnerstagvormittag. Eine 53-jährige Frau zog sich gerade in einer Umkleidekabine um, als der Unbekannte von oben aus einer Nachbarkabine in ihre Kabine schaute und sie am Arm fasste. Die Frau riss sich los und informierte das Personal. Wenige Minuten später wurde der Mann noch im Bereich des Ausgangs gesehen. Eine Fahndung nach dem Mann blieb erfolglos. Der Täter hat laut Polizei eine sehr kräftige, bullige Figur und ist circa 180 cm groß. Er hat dunkelbraune, kurze Haare und braune Augen. Bekleidet war er mit einem blau karierten Hemd, hellen Shorts sowie Sandalen. Hinweise bitte an die Polizei Konstanz, Tel. 07531/995-0

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.