Silvester-Feuerwerk am See

Friedrichshafener Uferpromenade ist Treffpunkt in der Neujahrsnacht

Feuerwerk fnFriedrichshafen (wak) So schön kann Silvester am Bodensee auch sein. Erstmals seit vielen Jahren wieder gibt es zum Jahreswechsel ein großes Feuerwerk auf dem Bodensee vor dem Friedrichshafener Graf-Zeppelin-Haus geben. Die Uferpromenade wird in den letzten Stunden des alten Jahres zum Treffpunkt und die Knallerei in den Wohnstraßen könnte in der Neujahrsnacht zumindest in Friedrichshafen überflüssig sein.

Zwei Stunden Open Air Party

Die Party mit Musik und Catering an der Promenade vor dem Graf-Zeppelin-Haus steigt von 23 Uhr bis 1 Uhr. Möglich macht den „Rutsch“ ins neue Jahr eine Kooperation von Graf-Zeppelin-Haus, Tourist-Information, Bodensee Schiffsbetrieben, Föhr Gastronomie im GZH und dem Friedrichshafener Stadtmarketing. „Wir waren uns bei einem Gespräch vor über einem Jahr schnell einig, dass ein Treffpunkt am See mit Feuerwerk für Bürger und Gäste eine tolle Bereicherung zum Jahresabschluss wäre“ so Tourismusdirektor Dietmar Philipp.

Gigantisches Feuerwerk als Finale 2009

Das Feuerwerk ist auch Ziel der Silvesterkreuzfahrt der Bodensee Schiffsbetriebe. Von Konstanz, Lindau, Meersburg und Friedrichshafen aus stechen die Schiffe um 20 Uhr in See. Festliches Buffet, Musik, Tanz und das Silvesterfeuerwerk sind inklusive. Landratten in Friedrichshafen bietet die Föhr Gastronomie im Graf-Zeppelin-Haus ihr ein Silverstermenü und Silvesterbüffet an. Egal, wo die Friedrichshafener und ihre Gäste die letzten Stunden des Jahres verbringen, ob im Graf-Zeppelin-Haus, auf einem Bodenseeschiff oder einfach nur Seeufer – das Feuerwerk setzt den Schlusspunkt hinter das Jahr 2009 und begrüßt das neue Jahr 2010 gleich mit einem Ausrufezeichen.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.