Stadtkapelle bläst dem Osterhasen den Marsch

Osterkonzert der Stadtkapelle Überlingen am Ostermontag

Überlingen (red) Mit dem Osterkonzert am Ostermontag, 5. April, eröffnet die Stadtkapelle Überlingen die Reihe ihrer Konzerte für Frühaufsteher im Kursaal.

Marschmusik trifft „Mambo Jambo“

Musikdirektor Ralf Ochs hat zwei Konzertteile zusammengestellt, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Der erste Teil steht ganz im Zeichen der Marschmusik. Von „Gruß an Kiel“ über „York’scher Marsch“ bis hin zum Konzertmarsch „Fridericus Rex“ stellt die Stadtkapelle die breite Palette der Marschmusik vor. Der zweite Konzertteil ist geprägt von südländischen Rhythmen. Mit Werken wie „Second Suite for Band“ von Alfred Reed „España Cani“ von Marquina Narro oder „Mambo Jambo“ von Perez Prado wird Ihnen die Stadtkapelle Lust auf Sommer, Sonne und Meer machen. Konzertbeginn ist um 10.30 Uhr, Einlass ab 10.00 Uhr. Die Stadtkapelle Überlingen freut sich auf viele Besucher. Und das Allerbeste: Der Eintritt ist frei.

Foto: wak

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.