streetART beim verkaufsoffenen Sonntag in Konstanz

Poetry Slams, Beatboxing, Straßentheater, Lesungen, Live-Musik – Spiele im Lago

Konstanz. Am kommenden Sonntag, 23. Oktober, ist verkaufsoffener Sonntag in Konstanz. Von 13 bis 18 Uhr öffnen die Geschäfte. Der Sonntag steht unter dem Motto „streetart – straßenkunst“.

Pantomimen und Stelzenläufer

Besucher und Handel hatten sich neben Shopping auch Kultur gewünscht. Der Verein Treffpunkt Konstanz hat deswegen für den kommenden Sonntag auch ein kulturelles Programm auf die Beine stellt. In der Innenstadt zeigen sich Künstler mit ihren Stand-up-Künsten. Zum Programm gehören Poetry Slams, Beatboxing, Straßentheater, Lesungen, Tanz und Musik. Darüber hinaus werden lebende Statuen, Pantominen und Stelzenläufer die Straßen bevölkern, während Graffiti- und TattooWorkshops Einblicke in den farbenfrohen Aspekt der Straßenkunst geben. Mehr als 20 Geschäfte werden sich nach Angaben des Treffpunkts voraussichtlich am „streetART“-Konzept beteiligen und dafür sorgen, dass der verkaufsoffene Sonntag mehr zu bieten hat als nur einkaufen.

Kostenlose Stadtführungen

Trotzdem steht das Shoppen am 23. Oktober im Vordergrund. Von 13 bis 18 Uhr hat Konstanz geöffnet. Angeboten werden außerdem kostenlose Stadtführungen der Touristinformation. Jeweils um 14, 15 und 16 Uhr starten jeweils zwei Führungen am Kaiserbrunnen auf der Markstätte. Das LAGO präsentiert Trends aus der Welt der Video-, Brett- und Mobilspiele. Die Aktion „Komm Spielen“ richtet sich an Spielbegeisterte jedes Alters und natürlich an Familien.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.