Tamala Clown Akademie am Bodensee heute im SWR-Fernsehen

Konstanzer Clownschule bildet Diplom-Schauspieler für Clown und Comedy und Gesundheitsclowns aus

Konstanz. Auch Clowns werden nicht als Clowns geboren. Auch Clowns müssen ihren Beruf lernen und die Schulbank drücken. Die Tamala Clown Akademie Tamala in Konstanz sagt von sich nicht, sie sei eine Clownschule, sondern sie sei die führenden Akademie im deutschsprachigen Raum.

Landesschau über Konstanzer Clowns

Jenny Karpawitz und Udo Berenbrinker sind am 4.April zu Gast in die SWR Landesschau. Sie berichten von ihrer Arbeit als Clowns, der Entwicklung von Deutschlands nach eigenen Angaben führendem Ausbildungsinstitut im Bereich Clown, Humor und Kommunikation in Konstanz.

Drei Ausbildungen für Clowns

Die Clownschule bietet drei Ausbildungen an: Es sind die Ausbildung zum staatlich anerkannten Beruf „Diplom-Schauspieler für Clown und Comedy“, zum „Gesundheit!Clown“ in medizinisch und therapeutischem Umfeld hat sowie zum Hunmortrainer/Humorberater für Institutionen, Wirtschaft und Verwaltungen.

Beruf mit Zukunftschancen

Immer mehr Clowns und Humortrainer/Berater würden in Deutschland, der Schweiz und Österreich gesucht, heißt es in einer Mitteilung der Clownschule. Die Agentur für Arbeit spricht inzwischen von einem Fachkräftemangel, insbesonders im Gesundheitsbereich. Gebraucht würden Clowns auf Demenzstationen und für behinderte Menschen. Der Beruf des Clowns und des Humortrainers seien Berufe mit großer Zukunft. So habe die Abteilung der „Tamala Gesundheit!Clowns“ zuletzt einen Großauftrag für 25 Altenpflegeheime mit Demenzkranken erhalten. Es gebe kaum eine soziale oder medizinische Institution, die nicht auf Clowns zurückgreife.

Castings beginnen im April

Die Absolventen der Tamala Akademie hätten große Chancen, eine Anstellung und Aufträge von Theaterbühnen, von Film-und Fernsehen sowie in medizinischen und therapeutischen Einrichtungen zu erhalten. Absolventen hätten Kleinkunstpreise in Deutschland und der Schweiz gewonnen. Die nächsten Ausbildungen beginnen wieder im Dezember. Die künftigen Clowns müssen zuvor wie an einer normalen Schauspielschule einen Aufnahmetest ablegen. Castingseminare beginnen im April und werden bis zum Aufnahmeschluss Mitte August fortgesetzt. Mehr Infos unter www.tamala-center.de oder www.clown-und-comedy.de.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.