Tobias Bückleins weihnachtliches Special

Musikalisches, Bedenkliches, Besinnliches zum Fest – X-mas in Konstanz

Tobias Bücklein gibt den EngelKonstanz. Wow, kaum ist die Bescherung rum, steht der Konstanzer Unterhaltungskulturschaffende Tobias Bücklein am ersten Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember, schon wieder auf der Bühne und präsentiert seine weihnachtliche Mischung: Musikalisches, Besinnliches und Bedenkliches. In den vergangenen Wochen haben wir unsere Leser nach Basel auf den Weihnachtsmarkt und in die größte Wasserwelt der Schweiz, das Aquabasilea, geschickt. Wir haben vom Konstanzer Weihnachtsmarkt am See geschwärmt und den besten Blick auf die Stadt vom Hotel, den das Viva Sky bietet, gezeigt. Heute empfehlen wir das Programm zum Fest.

Christmas-Crossover

Nach dem großen Erfolg des letzten Jahres berührt und belustigt Bücklein das Konstanzer Publikum auch dieses Jahr. Seine eigenwillige und abwechslungsreiche Zusammenstellung von Georg Kreisler bis Martin Luther, von Andreas Gryphius bis Stevie Wonder reichert er mit Kerzenschein, eigenen Liedern, Texten und einer Prise Ironie an. So wird daraus ein richtig schönes „Christmas-Crossover“ – ungefähr so vielfältig wie unsere Gefühle zu diesem Fest. Und wer weiß, vielleicht kommt auch noch Knecht Ruprecht oder gar der Weihnachtsmann selbst auf einen Schwatz ins Quartierzentrum vorbei .

Das X-mas Special gibt’s am Samstag, 25.12.10, 20.00 Uhr, im Quartierszentrum (Luisenstr. 9 beim Klinikum) VVK 15 € / 12 € (Abendkassenzuschlag 3 €). Eintrittskarten an der Theaterkasse oder online unter www.xmasfeier.de.

Foto: Christoph Danneffel

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.