Tödlicher Unfall: Konstanzer Müllauto überrollt Rollstuhlfahrer

79-Jähriger im Klinikum verstorben – Müllautofahrer und Müllwerker erlitten Schock

Konstanz. Am Dienstagvormittag hat ein rückwärtsfahrendes Müllauto in der Gartenstraße einen Rollstuhlfahrer überrollt. Der Rollstuhlfahrer erlitt tödliche Verletzungen. Er ist am Nachmittag im Klinikum verstorben. Die Müllwerker standen nach dem Unfall unter Schock. Die Polizei sucht Zeugen.

Hergang des Unglücks unklar

Der Unfall ereignete sich um 9.15 Uhr. Der Rollstuhlfahrer zog sich bei der Kollision mit dem Müllauto schwerste Verletzungen zu, an denen er im Klinikum Konstanz mittlerweile verstorben ist. Ebenfalls von einem Rettungsteam behandelt werden mussten der 50 Jahre alte Lkw-Fahrer und ein Müllwerker. Beide erlitten  einen Schock. Der Hergang des Unfalls in Höhe des Anwesens Gartenstraße 60 ist derzeit noch unklar, die Staatsanwaltschaft hat einen Gutachter bestellt.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.