Tognum und Privatuni smarte Partner in Friedrichshafen

Tognum schenkt Zeppelin Universität zwei Smarts und präsentiert sich als Bildungssponsor

Friedrichshafen (red) Der Antriebssystem- und Energieanlagenspezialist Tognum und die Zeppelin Universität fahren in dieselbe Richtung: Volker Heuer, Tognum-Vorstandsvorsitzender, hat Professor Stephan A. Jansen, Präsident der Zeppelin Universität, zwei Smarts in Tognum-Farben überreicht. Mit diesem Sponsoring setzt die Tognum-Gruppe ihr regionales Engagement für Bildung fort.

Innovative Partner in der Region Bodensee

„Als großes börsennotiertes Wirtschaftsunternehmen im Bodenseeraum nehmen wir unsere gesellschaftliche Verantwortung Ernst und unterstützen im Rahmen unserer Möglichkeiten die Hochschulen der Region“, sagte Volker Heuer anlässlich der Fahrzeugübergabe. „Mit Tognum und der Zeppelin Universität treffen zwei innovative Partner aufeinander, die trotz internationaler Ausrichtung fest mit der Bodenseeregion verwurzelt sind.“

Motor der Wissensgesellschaft ist „Bildung“

Die Fahrzeuge werden für Servicefahrten zwischen den vier Friedrichshafener Standorten der Zeppelin Universität eingesetzt. „Universitäten sind besondere Orte – geistige Heimaten und besondere Immobilien für die smartesten Köpfe. Wenn eine Universität sich aufteilen muss, dann braucht es smarte Mobilität durch einen geistreichen Förderer, der den wahren Motor der Wissensgesellschaft kennt: Bildung“, sagte Jansen.

Tognum unterstützt zwei Hochschulen

Neben der Zeppelin Universität unterstützt Tognum in Friedrichshafen die zweite große Bildungseinrichtung, die Duale Hochschule Baden- Württemberg Ravensburg, Campus Friedrichshafen. Der Antriebssystem- und Energieanlagenspezialist sponsert ein studentisches Team, das seinen eigenen Rennwagen baut. Mit diesem treten die Studenten beim Konstruktionswettbewerb Formula Student gegen Hochschulen aus aller Welt an.

Foto: Tognum

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.