Treffpunkt für Obstbauern und Brenner

Zwei Fachmessen, ein Termin: Fruchtwelt Bodensee und „agrarwelt“

Friedrichshafen (red) Das zeitgleiche Treffen der Obsterzeuger und Landwirte auf dem Messegelände in Friedrichshafen geht in die zweite Runde: Nach der erfolgreichen Premiere der „agrarwelt“ im vergangenen Jahr, findet diese auch 2010 wieder als Parallelveranstaltung zur Fruchtwelt Bodensee statt. Vom 19. bis 21. Februar 2 zeigen insgesamt über 300 Aussteller neue Produkte und präsentieren ihre Dienstleistungen. Der Brennertag und die 34. Bodensee-Obstbautage mit zahlreichen Vorträgen zu aktuellen Themen ergänzen das Angebot der Fruchtwelt Bodensee.

Messe spricht Fachbesucher an

„Die Fruchtwelt Bodensee ist einer der wichtigsten Treffpunkte der europäischen Obstbaubranche,“ so Projektleiterin Petra Rathgeber. Themen wie Pflanzenschutz und organisierte Vermarktung stehen denn auch im Mittelpunkt des Vortragsprogramms am Eröffnungstag, die Fachbesucher beider Messe ansprechen sollen.

Bio-Energie Thema bei „agrarwelt“

Die Besucher erwarten zwei Messen in einer: Die Internationale Fachmesse für Kernobst, Steinobst, Beeren, Hopfen und Destillation informiert über die neuesten Entwicklungen und Produkte aus den Bereichen Obstanbau, Brennereiwesen, Erntemaschinen, Pflanzenschutz, Baumschulen und zeigt Angebote für Haus- und Hobbybrauer. Auf der Fachmesse „agrarwelt“ stehen Themen wie Bio-Energie, regionale Kulturlandschaft und Agrartechnik im Mittelpunkt.

Weitere Informationen unter http://www.fruchtwelt-bodensee.de und http://www.agrarwelt-bodensee.de.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.