Überlingen Open „Bestes Turnier International“

Bodensee guter Platz für Weltranglisten-Tennisturnier – Award des Deutschen Tennis Bund geht nach Überlingen

Überlingen. Das Weltranglisten-Tennisturnier, die „Überlingen Open“ haben sich in den vergangenen Jahren zu einem großen Sport-Highlight in Überlingen und der gesamten Bodensee-Region entwickelt. Jedes Jahr Ende August kommen Weltranglistentennisspieler aus fast 20 Nationen und mehrere tausend Zuschauer nach Überlingen an den Strandweg um die „Stars von morgen“ live zu sehen.

Professionalität bei Organisation

Zum Erfolg dieser Veranstaltung tragen seit einigen Jahren mehrere Faktoren bei. Zum einen die professionelle Hand des Organisators Markus Dufner mit seiner Agentur MCD Sportmarketing GmbH. Zum anderen ganz entscheidend die Zusammenarbeit und das Engagement der beiden ausrichtenden Vereine TC Überlingen und TC Altbirnau. Über 100 Helfer mit über 1000 ehrenamtlichen Arbeitsstunden ermöglichen dieses Überlinger Sport-Event.

Überlingen Nummer eins unter 40 Turnieren

Als Anerkennung für Engagement, Kontinuität, Professionalität und familiäre Atmosphäre erhielt das Turnier jetzt den Award „Bestes Turnier International“ des Deutschen Tennis Bund. Bei der Turnierveranstaltertagung des DTB in Halle wurde das Turnier aus über 40 internationalen Turnieren in Deutschland ausgewählt und geehrt.

Erfolgreiches Stadtmarketing

Markus Dufner, der den Preis in Westfalen in Empfang nahm: „Das ist natürlich eine Bestätigung der mittlerweile elfjährigen Arbeit zwischen den beiden Vereine TC Überlingen und TC Altbirnau und uns,“ freut sich der Organisator. „Ich weiß noch, als ich ganz am Anfang davon gesprochen habe, wie groß die überregionale Ausstrahlung für die Stadt und somit das Stadtmarketing sein kann. Natürlich freut es mich, dass wir das mit dieser Auszeichnung bestätigen können,“ so Dufner.

Das nächste Weltranglistenturnier findet 2012 wieder im August in Überlingen statt.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.