Unterschriften unter MTU Standortsicherung am Bodensee

Friedrichshafen und Immenstaad unterschreiben Zweckvereinbarung für Interkommunales Gewerbegebiet Kluftern Süd / Steigwiesen

Friedrichshafen (red) Friedrichshafens Oberbürgermeister Andreas Brand und Immenstaads Bürgermeister Jürgen Beisswenger haben die Zweckvereinbarung für das Interkommunale Gewerbegebiet Kluftern Süd / Steigwiesen unterzeichnet.

Zweitgrößter Arbeitgeber in Bodensee/Oberschwaben

Unterschrieben wurde auch die öffentlich rechtliche Vereinbarung im Bezug auf die fachplanerischen Vorgaben des Regierungspräsidiums Tübingen. Hiermit und mit der jetzt erfolgten notariellen Beurkundung wurden nun endgültig die Weichen für die Standortsicherung und für die Weiterentwicklung des zweitgrößten Arbeitgebers der Region Bodensee-Oberschwaben, der MTU/Tognum AG, gestellt.

Foto: Stadt Friedrichshafen/von links: Bürgermeister Jürgen Beisswenger, Ulrike Kessler vom Regierungspräsidium und Oberbürgermeister Andreas Brand unterzeichneten die notariell beglaubigte Zweckvereinbarung für das interkommunale Gewerbegebiet Kluftern Süd / Steigwiesen.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.