Varieté, Varieté! Am Donnerstag wieder SplitterNacht im K9

Ravensburger Kabarettist Mike Jörg führt durch den Abend – Satire fertig los!

Mike Joerg Wahr WasKonstanz. Am Donnerstag, 2. Dezember, steht die nächste SplitterNacht im K9 in Konstanz auf dem Programm. Durch den Abend führt der Ravensburger Kabarettist Mike Jörg, – der Mann an der Tonne. Sein Markenzeichen ist eine 140-Liter-Mülltonne. Neben ihr stehend kommentiert er die aktuellen politischen und gesellschaftlichen Themen – analytisch, tiefsinnig, satirisch.

Satirik-Splitter

Der Satiriker Hans Max Werner liest aus seinem Buch „Kein Tag wie der andere“ und seinen aktuellen Werken, betrachtet Vergangenes und Jetziges. Geschichte eingebettet in nie ganz unpolitische Anekdoten. Hier kommt Humor auf Samtpfoten daher.

Oberbayerischer Splitter

Der oberbayerische Liedermacher Ludwig Johann Trommsdorff zog 2007 mit seiner Geschwisterband Philadelphia nach Freiburg. Dort studiert er auf Lehramt Latein, Sport und Englisch mit Schwerpunkt Musik. Sein Debutalbum „Dein Element“ erscheint im Dezember 2010.

Magie-Splitter

Der Schwabe Thilo Schnabel, mit Künstlername „Thilo der Schreihals“, versteht sich als Anarcho-Liedermacher. Kürzlich hat er beim Osnabrücker Straßenmusikfest die „Goldene Säge“ für den skurrilsten und schrägsten Beitrag erhalten. Der Zauberer Harald Hentschel ist Student an der Universität. Er erhielt beim Wettbewerb „Prix Juventa Magica“ in Berlin den Sonderpreis für die Nummer mit dem höchsten Neuigkeitswert. Neben geschickten Fingern hat er auch einen charmanten und spritzigen Humor. Er wird eine kleine Kostprobe seines Abendauftritts tags darauf im K9 zeigen.

Komik-Splitter

Peter Weyel, seit über 20 Jahren fulminanter Straßenartist, hat in der Vergangenheit mehrere Kleinkunstpreise erhalten. Spektakuläre und verblüffende Tricks treiben dem Zuschauer den Schauer über den Rücken. Nun hat er mit „Freude schenken“ ein tragisch komisches Stück für die Bühne entwickelt, aus dem er einige Ausschnitte zeigen wird.

Willkommen im Varietétheater

Das endgültige Programm steht wie immer erst am Abend fest. Für das typische Flair des Varietétheaters sorgt die Pianistin Lena. Die Angaben sind ohne Gewähr, die Auftritte sind unzensiert, und mit Überraschungen ist jederzeit zu rechnen. „BÜHNE FREI!“ heißt es einmal im Monat für Profis, Amateure und Dilettanten bei der SplitterNacht in der ehemaligen Paulskirche. Mehrere Kurzauftritte mit Kleinkunst, Comedy, Musik, Tanz, Kabarett, unterhaltsam moderiert im Stile eines Varietés lassen keine Langeweile aufkommen. Zuweilen gibt das für Künstler, Zuschauer und Organisatoren so manche Überraschung.

K9 – Konstanz, Donnerstag, 2. Dez 2010, 20.00 Uhr, SplitterNacht im K9

Weitere Infos gibt es unter www.k9-kulturzentrum.de

Eintritt: Vorverkauf: 5/4/4 €, Abendkasse: 7/6/5 € Kartenreservierung info@k9-kulturzentrum.de oder Tel 07531-16713

Vorverkaufsstellen in Konstanz

Buchkultur Opitz, St. Stephansplatz 45, K9 – Café Bar, Hieronymusgasse 3, Südkurier Ticket Center Fischmarkt, Tourist Information Konstanz Bahnhofsplatz, Exxtra – Café Kneipe Restaurant Hussenstr. 28, Online-Tickets auf www.k9-kulturzentrum.de.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.