Verkehrsbehinderungen in Wollmatinger Straße in Konstanz

Voraussichtlich ab Montag kommender Woche längere Staus stadtein- und auswärts

Konstanz. Noch immer ist die Wollmatinger Straße eine Haupteinfall- und Ausfallstraße. Ab Mittwoch, 13. April, kommt es wegen Bauarbeiten zu Verkehrsbehinderungen. Von Montag, 18. April, bis Mittwoch, 20. April, ist sie teilweise gesperrt.

Stadt warnt vor Staus

Wegen Arbeiten zur Sanierung der Straßendecke ist die Wollmatinger Straße für den stadteinwärts führenden Verkehr zwischen der Kreuzung Taborweg und Schneckenburgstraße von Montag, 18. April, bis Mittwoch, 20. April, teilweise dicht. Der Schwerlastverkehr über 2,8 to einschließlich der Busse wird über die Bücklestraße umgeleitet. Der restliche stadteinwärts führende Verkehr wird auf die stadtauswärtsführenden Gegenfahrbahn umgeleitet. Mit Behinderungen ist zu rechnen. Die Stadt Konstanz bittet Verkehrsteilnehmer, die Baustelle großräumig zu umfahren. Wegen Fräsarbeiten wird in der Woche zuvor von Mittwoch, 13. April, bis Freitag, 15. April, der Verkehr an der Baustelle vorbeigeleitet. Mit Verkehrsbehinderungen sei deshalb zu rechnen.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.